Seit über 60 Jahren erfolgreich!

  • 1957 Firmengründung mit Sitz in Bamberg: IV Treuhand für Industrie und Verkehr Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbH; Geschäftsführung Herr Dr. H.-J. Öhmichen
  • 1986 Umfirmierung: "Treuhandgesellschaft für Industrie und Verkehr Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbH"; weiterer Geschäftsführer wird Herr Stb. Franz Ruß
  • 1988 Aufgabe der Wirtschaftsprüfung; Übernahme aller Geschäftsanteile durch Herrn Stb. Franz Ruß
  • 1991 Eröffnung von Niederlassungen in Leipzig und in Langenwetzendorf/Thüringen
  • 1996 Zertifizierung des Standortes Bamberg nach DIN EN ISO 9001
  • 1998 Zertifizierung der Standorte Neustadt, Rudolstadt sowie Leipzig nach DIN EN ISO 9001
  • 1998 Gründung der Schwestergesellschaft RSW Steuerberatungsgesellschaft AG mit Sitz in Bamberg
  • 1998 Anerkennung der RSW AG als Steuerberatungsgesellschaft durch die Oberfinanzdirektion Nürnberg und Eintrag in das Berufsregister der Steuerberaterkammer Nürnberg
  • 1999 Übernahme der Steuerkanzlei Franz Ruß mit Standorten in Bamberg, Neustadt an der Orla, Rudolstadt und Sonneberg
  • 1999 Umbenennung in RSW Steuerberatungsgesellschaft mbH Treuhandgesellschaft für Industrie und Verkehr
  • 2000 Eintragung der Marke "RSW AG" (Deutsches Patent- und Markenamt)
  • 2003 Eröffnung der Niederlassung in Coburg
  • 2005 Umzug des RSW GmbH - Hauptsitzes von Bamberg nach Hallstadt; auch der Hauptsitz der Schwestergesellschaft RSW AG wird von Bamberg nach Hallstadt verlegt.
  • 2007 50-jähriges Firmenjubiläum der RSW GmbH
  • 2007 Eröffnung des ersten Digitalen Belegzentrums der RSW am Standort Hallstadt
  • 2011 Beitritt zum Umweltpakt Bayern
  • 2013 Zertifizierung als QuB-Unternehmen (Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe)
  • 2017 60-jähriges Firmenjubiläum der RSW GmbH
  • 2017 Bestellung von Frau Steuerberaterin Stephanie Obst zur Prokuristin
  • 2021 Übergabe der Geschäftsführung von Herrn StB Franz Ruß an Frau StBin Jeannette Geßner und Frau StBin Stephanie Obst