RSW Engagements - über die tägliche Arbeit hinaus

Als verantwortungsbewusste Steuerberatungsgesellschaft beschränken wir uns nicht auf unser fachliches Tätigkeitsfeld, vielmehr wollen wir über den Tellerrand hinausschauen: wertorientiert handeln, Bedürfnisse anderer beachten, soziale Verantwortung übernehmen, Umweltschutz betreiben, Hilfestellungen und Denkanstöße vermitteln!

RSW ökologisch

Wir führen unser Unternehmen ökologie-orientiert, d.h. unter bewusster Berücksichtigung ökologischer Aspekte.

Umwelt+Klimapakt Bayern 

Durch unsere freiwilligen Umweltleistungen haben wir im März 2021 wieder die Zulassung zur Teilnahme am "Umwelt- und Klimapakt Bayern" bekommen und vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz unsere Teilnehmerurkunde erhalten.

Die erste Teilnehmerurkunde am  Umweltpakt Bayern "Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken" wurde der RSW, vertreten durch Herrn Steuerberater Franz Ruß, bereits 2011 verliehen - nach Durchlaufen einer betrieblichen Umweltprüfung (Umweltberatung nach dem Bayerischen Umweltberatungs- und Audit-Programm BUBAP).

Der Umwelt- und Klimapakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Die gemeinsame Überzeugung ist, dass die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser geschützt werden können als nur mit Gesetzen und Verordnungen.
Übergeordnetes Ziel ist es, die ökologischen, ökonomischen und sozialen Grundlagen der heutigen und der künftigen Generationen in Bayern zu verbessern.

QuB-Gütesiegel 

QuBSeit 2013 dürfen wir das QuB-Gütesiegel (Urkunde)!
  
Das QuB-Logo steht für die freiwillige Einführung und Umsetzung eines Umwelt-Managementsystems sowie die Einhaltung aller relevanten Umweltvorschriften. Ziel ist die Minimierung der Umweltauswirkungen sowie die aktive Einbindung und Schulung der Mitarbeiter. QuB-Betriebe übernehmen Verantwortung für die nächsten Generationen.

Was hat uns dazu inspiriert?

Wer stets darum bemüht ist, auf Qualität zu achten, wird sich auch darüber Gedanken machen, welche Aspekte seines eigenen Wirkens er qualitativ beeinflussen kann. Diese Betrachtung führt von den eigenen Produkten, über die verwendeten Ressourcen letzten Endes unweigerlich zur Umwelt! - Durch die Bestrebung, alle Ressourcen pfleglich zu behandeln und achtsam einzusetzen, führt am Umweltschutz kein Weg vorbei.

Wir sind noch einen Schritt weiter gegangen und haben uns nicht nur gefragt, wie wir den CO2-Ausstoß unserer Kanzlei verringern können, sondern auch wie wir durch unser eigentliches Kerngeschäft - Steuerberatung und Finanzbuchhaltung - unsere Mandanten in die Lage versetzen können, die eigenen Umweltauswirkungen begreifen und somit kontrollieren zu können.

Zu diesem Zweck haben wir unser Dienstleistungsangebot erweitert, so dass der Energie- und Ressourcenverbrauch (z.B. Anzahl der Kilowattstunden) direkt bei der Buchführung erfasst und somit auch ausgewertet werden kann => unter anderem in einer Input-Output-Bilanz für den QuB!
Qualitätsbuchführung mit integriertem
Umweltcontrolling auf Basis digitaler
Belege

RSW goes green 

  • Wir bieten Beratungen zu erneuerbaren Energien bzw. zum effizienten Ressourceneinsatz an.
  • Wir gestalten unsere eigenen Leistungsprozesse effizient, um Ressourcen zu bewahren und zu schonen.
  • Wir setzen innovative Technik ein, um belastende Emissionen und Abfälle zu vermindern oder zu vermeiden.
  • Wir halten uns selbst zu ökologisch orientiertem Handeln an und regen auch unsere Mitarbeiter und Mandanten dazu an.
  • mehr …

RSW innovativ

Wir treten Neuem stets aufgeschlossen und interessiert gegenüber und übernehmen Positives schnell in die eigene Kanzleipraxis. Das wollen wir auch in Zukunft beibehalten, um Ihnen ideale, bedarfsgerechte Dienstleistungen auf Basis neuester Technik und optimaler Qualitätssicherung zu bieten. 

In unserem DBZ (digitalen Belegzentrum)  profitieren Sie von aktueller Technik: Ihre Papierbelege werden digitalisiert, d.h. in elektronisch lesbare Bilder umgewandelt. Sie behalten Ihre Belege im Haus und  können diese nach Ihren eigenen Vorstellungen ablegen. 
Das DBZ ist in erster Linie ein Markenzeichen für ein Qualitätsversprechen, das wir Steuerberater Ihnen als unsere Kunden geben!

RSW sozial

Soziale Verantwortung zu übernehmen umfasst verantwortliches unternehmerisches Handeln nicht nur gegenüber unseren Kunden, sondern auch gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Umwelt und Gesellschaft:

  • In Südindien haben wir den Bau eines Hauses in dem kleinen Fischerdorf Pozhikkarai unterstützt. Es wurde für eine Witwe errichtet, die sich dort um zwei geistig behinderte junge Männer kümmert. Auch der Pfarrer der dortigen Gemeinde unterstützt diese kleine "Familie". Wir freuen uns, dass sie durch unsere Spende ein Heim bekommen haben.
    Organisiert wird der Bau solcher Häuser durch den Verein Zukunft für Menschen in Südindien.
    Ein einfaches Haus mit dem nötigen Wohnraum kostet rund 1.800 €. Zu jedem Haus muss der spätere „Besitzer“ eine Eigenleistung erbringen. So hat das Haus auch einen ganz persönlichen Wert für seine Familie.
     
  • Über World Vision unterstützen wir seit vielen Jahren ein Kind in Äthiopien, um ihm den Besuch einer Schule zu ermöglichen. Darüber hinaus werden aber auch Projekte im Dorf gefördert (z.B. Aufbau der Trinkwasserversorgung und der medizinischen Versorgung), so dass langfristig eine Verbesserung der Lebensumstände eintritt.
    Lesen Sie hier von unserem Patenkind Miserak Wakjira seinen Jahresbericht 2020!
  • Familienfreundlichkeit in der Personalpolitik ist für uns enorm wichtig! Deswegen bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neben anderen Maßnahmen auch flexible Arbeitszeitmodelle, damit Elternschaft, berufliche Fortbildung, etc. problemlos mit der Anstellung in unserem Unternehmen vereinbart werden können:
    • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Teilzeit, Flexible Wochen-/Jahres-/Lebensarbeitszeit, Individuell vereinbarte Arbeitszeit)
    • Tele-Arbeitsplätze
    • Besondere Berücksichtigung der Bedürfnisse von Eltern (z.B. Rücksichtnahme auf Öffnungszeiten von Kitas oder Schulzeiten)
    • Besondere Berücksichtigung der Bedürfnisse von pflegenden Beschäftigten (z.B. Rücksichtnahme auf Zeiten der Pflege von Familienangehörigen)
    • Kontakthalteprogramm für Mitarbeiter/innen währen der Elternzeit
    • Erleichterung des Wiedereinstiges nach der Elternzeit
    • Kurzfristige Änderung der Arbeitszeit bei Notfällen (z.B. Krankheit des Kindes)
    • Finanzielle Leistungen, Zuschüsse zur Kinderbetreuung

Seit Januar 2021 sind wir auch Mitglied des Familienpakt Bayern, der das Zukunftsthema Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der unternehmerischen Wahrnehmung vorantreibt!