Der Beginn einer guten Partnerschaft

Nutzen Sie das Know-how Ihres Steuerberaters!

Das Wissen, das heute für Lohnabrechnungen erforderlich ist, kann mit einem Programm alleine nicht vermittelt werden. Hier sind Fachkenntnisse im Steuer- und im Sozialversicherungsrecht, im Arbeitsrecht und im betriebswirtschaftlichen Umfeld gefordert. - Übertragen Sie diese Aufgaben vertrauensvoll an uns - wir bieten Ihnen eine "externe Personalabteilung"

Vorteil: Konzentration auf Ihre
eigentliche Unternehmensaufgabe

Übertragen Sie Ihre Lohnbuchhaltung auf uns!

In den letzten Jahren haben sich die Tendenzen zur Auslagerung der Lohnbuchführung verstärkt. Die Gründe hierfür liegen in den immer höheren fachlichen und technischen Anforderungen an eine Lohnbuchführung im eigenen Unternehmen. Hieraus resultieren steigende Kosten und Fehlerrisiken. Diese Risikoquellen lassen sich ausschalten, wenn Sie die Lohnbuchhaltung auf unsere Kanzlei „outsourcen“. Durch unseren Berufsstand sind wir verpflichtet, unser Wissen ständig auf dem neuesten Stand zu halten. Wir garantieren korrekte Abrechnungen durch unsere qualifizierten Mitarbeiter. Bei Fragen steht Ihnen stets eine kompetente Fachkraft zur Verfügung. - Und Sie sparen Kosten ein, da interne Personalressourcen, Weiterbildungen und EDV-Aktualisierungen für diesen Bereich nicht mehr erforderlich sind.


Unsere Leistungen  

Gesetzlicher Mindestlohn seit 01.01.2015!

Seit dem 1. Januar 2015 gilt im gesamten Bundesgebiet der gesetzliche Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro brutto je Stunde (§ 1 MiLoG).  Dieser gesetzliche Mindestlohn gilt für alle Arbeitnehmer; jeder Arbeitgeber muss ihn bezahlen.

Informieren Sie sich eingehend über Ihre Arbeitgeberpflichten!

 

Zurück zu Steuerberatung

Aktuelles zum Lohnbüro