Zurück zur vorherigen Seite

Achtung bei Käufen über Amazon, eBay & Co.!

Tipp aus unserer Buchhaltungsabteilung 

Bitte achten Sie als Unternehmer bei Käufen über Amazon, eBay, etc. auf die Angaben in Ihrem Kundenkonto. Neben den notwendigen Rechnungsangaben nach § 14 Abs. 4 UStG sollte zwingend die USt-IDNr. hinterlegt sein, um den Vorsteuerabzug sicherzustellen. Durch die Angabe der USt-IDNr. erkennt der liefernde Unternehmer, dass sie als Unternehmer und nicht als Privatperson bestellen.

Die Lieferung der Ware aus einem EU-Mitgliedstaat erkennen Sie an der Rechnungsnummer, in der das Herkunftsland mit angegeben ist:
Z.B. für Polen könnte eine Rechnungsnummer lauten: EUVINS1-OFS-PL-2099268xx

Viele weitere nützliche Tipps finden Sie hier!